Die Weinbereitung findet in drei Weinkeller statt. Der Umbau des Weinkellers im Tal der Schönen Frau wurde im Frühjahr 2006 beendet.

Aus dem – ursprünglich kleinen – „Probierkeller” wurde ein 100 Meter langer, imposanter, repräsentativer Keller ausgestaltet, wo derzeit ein Verkostungsraum für 120 Personen, weiterhin eine Terasse für 60 Personen zur Verfügung steht. Im Innere des Weinkellers wird der Prozess der Reife stattgefunden. Der Wein reift in 70 000 Liter – aus Eichenholz produzierten – kleinen Fässer und in ca. 100 000 Flaschen.

Der ausgestaltete Weinkeller ist derzeit der schönste und der größte Keller im Tal der schönen Frau, nämlich Weinbau und Weinprobe – auf hohem Niveau – stehen hier im Vordergrund.